Elo®-Zuchtstätte vom Amrun

 

Über uns

Wir, das sind Bianca (40), Udo (50), unsere drei Kinder: Paul (14), Leo (13), Jakob (10) und unsere Hunde: Ike von den kleinen Strolchen (6), Hanka von Mellon Noss (3) und Imke von Mellon Noss (2).


Wir wohnen in Moringen – Lutterbeck , einem sehr ländlichem kleinen Dörfchen zwischen Göttingen und Northeim.



Wie kamen wir auf den Elo®?

Nachdem wir uns sicher waren, dass ein Hund unsere Familie sehr bereichern würde, machten wir uns mit drei kleinen Kindern auf die Suche nach dem für uns "perfekten" Familienhund. Er sollte robust im Wesen, lieb mit Kindern, anpassungsfähig und alltagstauglich sein. Schließlich sind wir bei der EZFG e.V. fündig geworden.
Unseren ersten Elo® bekamen wir von Ute Kuhn, (Zuchtstätte von den kleinen Strolchen), unser Bärchen hat uns sofort zu 100 Prozent überzeugt.
 

Das "Elofieber" hat uns gepackt! Mittlerweile wohnen drei Elos® bei uns, mal schauen wann der vierte Elo® einzieht;-)


Gern können Sie und Ihre Familie uns mal besuchen kommen, um uns und unsere Fellnasen kennenzulernen.


Wie kommt man auf so einen Zuchtstättennamen?

Er sollte sich nicht auf den Wohnort beziehen. Was wenn wir mal umziehen? Trotzdem sollte es ein für uns ein besonderer Name sein. Also wurden wochenlange Überlegungen angestellt, bis wir uns dann einig waren, das der Name aus den Filmen von Herr der Ringe stammen soll!!!

So entstand letztendlich der Name "Amrun", der übersetzt Sonnenaufgang bedeutet.

 

Created by RW